Pilotprojekt „Starte durch - Dein Job im Maschinenbau“

Im Januar 2013 startete im Kreis Gütersloh eine regionale Initiative zur Förderung der Ausbildung in den industriellen Metallberufen. Zielsetzung dieses Pilotprojekts ist die Vermittlung von Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf an Unternehmen, die einen Ausbildungsplatz, insbesondere zum Zerspanungsmechaniker/in, zur Verfügung stellen.

Im Rahmen des Projekts erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ihre fachlichen, methodischen und sozialen Basiskompetenzen bis zur Ausbildungsreife zu entwickeln. Ziel ist der erfolgreiche Start in eine ihnen sonst nicht mögliche bzw. abbruchgefährdete Ausbildung.

 

tl_files/content/Fotogalerie/Sonstige Bilder/Postkarte Rückseite.jpg

Die Aktivitäten in diesem Pilotprojekt teilen sich in zwei Bereiche auf:

  • Die letzten Monate der Schulzeit: Förderung der Basiskompetenzen im Team und in Einzelarbeit sowie Vorbereitung auf die Ausbildung
  • Die Zeit während der Ausbildung, im Schwerpunkt bis zur Abschlussprüfung Teil 1: Begleitung und individuelle Unterstützung der Auszubildenden zur Sicherung des Ausbildungserfolgs

Alle Beteiligten gewinnen:

  • Schülerinnen und Schüler erhalten eine Chance zur Ausbildung, die sie ohne das Projekt wahrscheinlich nicht erhalten hätten
  • Unternehmen erhalten motivierte und geförderte Auszubildende und damit potenzielle, zukünftige Fachkräfte

 

Jugendliche, die Interesse an einer Ausbildung zum /zur Zerspanungsmechaniker/in haben, können sich für weitere Informationen direkt an die Nachwuchsstiftung Maschinenbau wenden (Tel.  05205 74-2561, E-Mail info@nws-mb.de).

tl_files/content/Fotogalerie/Sonstige Bilder/Starte durch Logos.jpg